Studie-Online-Auswirkung2017Ergebnisse einer Studie für BBSR/BMUB und HDE

Leerstände werden zukünftig in allen Städtegrößenklassen zunehmen. In den Metropolen und vielen Großstädten werden diese vornehmlich in den Nebenzentren sowie B-Lagen auftreten.

Handelsfakten 2017Handelsfakten 2017: Topinfos für Entscheider

Daten, Fakten, Trends und Perspektiven zum Einzelhandel in Deutschland

Zum Thema “Disruption – Der Handel erfindet sich neu” beleuchten zahlreiche Autoren aktuelle Veränderungsprozesse aus unterschiedlichen Perspektiven

Studie-HandelsmarkenHandelsmarken erhöhen die Qualität des Warenangebots, ermöglichen Vielfalt und bieten Verbrauchern Mehrwerte jenseits von Qualität und Preis. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse einer Studie des IFH Köln zum Thema Handelsmarken.

Die Flüchtlingszuwanderung ist aktuell eine der größten Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland. Viele der Menschen, die vor Krieg, Vertreibung und politischer Verfolgung zu uns fliehen, werden für längere Zeit oder auch für immer bei uns bleiben. Damit deren Integration gelingt, müssen Flüchtlinge mit hoher Bleibeperspektive und anerkannte Verfolgte frühestmöglich in Schulbildung, Ausbildung und Beschäftigung kommen. Als drittgrößter Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland leistet der Handel hierzu einen wichtigen Beitrag. 

Studie-Energieeffizienz2016Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Unternehmen im Einzelhandel

Die Branche hat Energieeffizienz als wirksamen Weg erkannt, den stetig steigenden Stromkosten erfolgreich zu begegnen. Energieeffizienzmaßnahmen sind damit ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor für den Einzelhandel geworden.

Ein Dach über dem Kopf, winterfeste Kleidung und geregelte Verpflegung – auch wenn diese Bedürfnisse erfüllt sind, benötigen Flüchtlingsfamilien und ihre Kinder weitere Hilfe. Viele Tausend Freiwillige unterstützen die Menschen bei Behördengängen, Deutschkursen und Freizeitaktivitäten in der neuen Stadt. Dabei sind auch zahlreiche Vorlesepaten, die uns aber oft berichten, dass vor Ort geeignete Bücher fehlen.

Local Heroes 2.0

14. Juni 2015

Local-Heroes-20klNeues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel. In der ersten Buchveröffentlichung 2013 wurden die Beispiele von 25 Local Heroes vorgestellt. Viele dieser Local Heroes haben in den vergangenen zwei Jahren eine fulminante Entwicklung zurückgelegt und ihr Innovationspotenzial eindrücklich unter Beweis gestellt. Grund genug, um noch einmal einen Blick auf zehn Local Heroes der ersten Stunde und die von ihnen gemachten Fortschritte zu werfen.

Handel-erklaertDas Onlineportal bietet Lehrmaterialien zu wesentlichen Aspekten des Handels für weiterführende Schulen der Stufen 5 bis 12 sowie Berufsschulen. Die Unterrichtsinhalte sind werbefrei und didaktisch aufbereitet. Das Angebot unterstreicht den Handel als elementaren Teil der Wirtschaft mit europaweit mehr als 33 Millionen Beschäftigten.

Digitale Agenda - Oranges Quadrat

Durch die fortschreitende Digitalisierung getrieben durchläuft der gesamte Einzelhandel einen grundlegenden strukturellen Veränderungsprozess. Es bedarf hier neuer, moderner Regeln, damit Händler die im Zuge der Digitalisierung entstehenden Möglichkeiten optimal nutzen können. Auf nationaler und europäischer Ebene stehen wichtige strategische Entscheidungen bevor, um durch eine Modernisierung des Rechtsrahmens die Voraussetzungen für die Digitalisierung des Handels zu schaffen.

Logo-MinijobberDer Handelsverband Deutschland (HDE) startet eine Informationskampagne zum Thema Minijobs. „Wissenschaftliche Untersuchungen und Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass oftmals Rechtsunsicherheiten bei der Handhabung von Minijobs bestehen. Hier wollen wir für mehr Klarheit bei den Unternehmern sorgen“, so HDE-Geschäftsführer Heribert Jöris.

Mindestlohn-CoverDas Handbuch "Mindestlohn - Neue gesetzliche Rahmenbedingungen und Hinweise für die Praxis" in der Reihe BDAktuell gibt einen systematischen und auf das Wesentliche konzentrierten Überblick über das neue Mindestlohngesetz und der sich hieraus ergebenden Probleme für die Praxis.

Logo-Facebook-HDEFacebook Deutschland und der Handelsverband Deutschland (HDE) haben gemeinsam einen Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt. Vom Erstellen einer eigenen Seite bis hin zum aktiven Dialog mit dem Kunden - als Anleitung mit Tipps und Beispielen bietet der Leitfaden eine kompakte Anleitung zur erfolgreichen Einbindung von Facebook in das Handelsgeschäft.

Kurt SalmonEine gemeinsame Studie von Kurt Salmon und dem HDE.

Die fortschreitende Digitalisierung verändert das Geschäft des Handels tiefgreifend. Die Geschwindigkeit und Komplexität der Veränderungsprozesse sind enorm. Die Auswirkungen treffen die Unternehmen, aber auch andere Lebensbereiche wie Familie, Freizeit, Bildung und Mobilität.

Studie der Hafencity-Universität Hamburg (HCU) sowie der International Real Estate Business School der Universität Regensburg (IRE|BS) im Auftrag des Handelsverband Deutschland (HDE) sowie des Bundesverbands des Deutschen Lebensmitteleinzelhandels (BVL).

Europapolitik-klForderungen des Handels zur Neuwahl des europäischen Parlaments.

Handel der Zukunft

25. Oktober 2013

Logo-handel-der-zukunftEine Publikation der Reflex Verlag GmbH am 22. Oktober 2013 im Handelsblatt.
Mit einem Beitrag von Stephan Tromp, stellvertretender HDE-Hauptgeschäftsführer, zum Thema Multichannel-Handel und einem Interview mit HDE-Geschäftsführer Kai Falk.

ministadtDer Einzelhandel engagiert sich für attraktive Stadtzentren. Die Broschüre zeigt praktische Beispiele. Die Initiative "Händler machen Stadt" ist ein Gemeinschaftsprojekt des HDE und des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). Der gleichnamige Wettbewerb fand 2012 im Rahmen des Deutschen Handelsimmobilienkongresses statt.

Local Heroes

15. Juli 2013

heroesErfolgs-Rezepte für den Multichannel-Handel: Der Handelsverband Deutschland (HDE), eBay und Shopanbieter.de zeigen in dem Buch Local Heroes an Hand von Fallbeispielen wie es Händlern in der Praxis gelingt, On- und Offline-Handel erfolgreich miteinander zu vernetzen.

E-Commerce-Leitfaden60Um Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Internet-Handel zu geben, wurde nun der E-Commerce-Leitfaden in seiner 3. Auflage herausgegeben. Auf über 400 Seiten gibt der E Commerce-Leitfaden kompakt und aus einem Guss Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den elektronischen Handel. Dazu gehören u. a. rechtliche Aspekte im E-Commerce, Shop-Systeme und Warenwirtschaft, die Bedeutung einer intelligenten Suchfunktion, neue Zahlungsverfahren und ein effizientes Risikomanagement, innovative Ansätze im Online-Marketing und auch der Bereich Internationalisierung über das Internet.

Der Einzelhandel als Vorreiter eines modernen Energieeffiziensmanagements.

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss