Sie sind hier:Themen / Inhalte»Zahlungssysteme»Positionen und Stellungnahmen»Stellungnahme zum Entwurf eines BaFin-Rundschreibens zu Mindestanforderungen an die Sicherheit von Internetzahlungen

Stellungnahme zum Entwurf eines BaFin-Rundschreibens zu Mindestanforderungen an die Sicherheit von Internetzahlungen

25. März 2015

Der HDE setzt sich grundsätzlich für Maßnahmen zur Steigerung des Verbraucherschutzes bei Online-Einkäufen ein. Das Vertrauen in die Sicherheit von Zahlungsverfahren ist dabei eine wesentliche Grundlage für den langfristigen Erfolg im E-Commerce.

Gleichzeitig ist jedoch eine praktikable Handhabung der Prozesse beim Onlinekauf ein wesentliches Kriterium für den Erfolg des E-Commerce. Ist der Einkauf zu kompliziert, erfolgen Kaufabbrüche. Dies gilt insbesondere für den Checkout-Prozess und für die Wahl der Zahlungsart.

Aufgabe des Gesetzgebers ist daher, eine Ausgewogenheit zwischen Verbraucherschutz und Handhabbarkeit der Systeme herzustellen.

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss