Deutscher Handelsimmobilienkongress

Logo HIK allgemein


17. Deutscher Handelsimmobilienkongress am 9 und 10. Februar 2021 (online)

 

Der Handelsimmobilien Kongress goes DIGITAL

Aufgrund des Infektionsgeschehen in Deutschland hinsichtlich des Corona-Virus wird der Handelsimmobilienkongress in 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden.
Auch digital bieten wir Ihnen ein hochwertiges Veranstaltungserlebnis.

Die Jahrestagung ein wichtiger Treffpunkt der Branche. Als qualitativ hochwertige Veranstaltung bieten wir Ihnen Top-Insights von den führenden Köpfen der Branche sowie ein Networking mit Gleichgesinnten und genau das können Sie von uns auch DIGITAL erwarten.

DIE HIGHLIGHTS

  • PERSÖNLICHER AUSTAUSCH MIT WICHTIGEN BRANCHENVERTRETERN
  • HOHER HÄNDLERANTEIL UNTER DEN KONGRESS- TEILNEHMERN
  • ZEIT FÜR NETWORKING – DIGITAL PER MATCHMAKING
  • HOCHKARÄTIGE VORTRÄGE UND KONTROVERSE PODIUMSDISKUSSIONEN

Themenschwerpunkte 2021

  • Handel & Corona: Setting the Scene – Wie steht es um den Handel und seine Flächen?
  • Retail Reset – Wie reagiert der stationäre Handel auf die Krise?
  • Herausforderung Innenstadt – Wie können Kommunen, Handel und Immobilienwirtschaft gemeinsam der Verwaisung begegnen?
  • Quartiere und Mixed Use – Sind sie die Gewinner in der Krise?
  • Spezial: Warenhaus & Shopping Center – Wie lassen sich die Problemimmobilien erfolgreich wiederbeleben?
  • Mietpreisentwicklung – Wie viel Fläche kann sich der Handel künftig noch leisten?
  • Retail Real Estate international – Wie sind die Entwicklungen in den Metropolen weltweit?
  • Innovation Hub – Wie sieht die Handelsimmobilie der Zukunft aus?

>> Weitere Informationen finden Sie hier...

 


Das war der 16. Deutscher Handelsimmobilienkongress 2020

Im Handel werden die meisten Umsätze nach wie vor stationär erzeugt, doch der Kunde nutzt zunehmend digitale Angebote. Die damit verbundenen Umsatzverschiebungen zugunsten des Online-Handels bleiben nicht ohne Folgen für die Handelsimmobilienbranche. Wie beeinflusst das veränderte Konsumentenverhalten die Entwicklung der Handelsimmobilie? Welche Kooperationen sind nötig, um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden? Mit welchen neuen Logistikkonzepten wird die Nahversorgung optimiert?

Unter dem Motto »Die Handelsimmobilie als place 2 be« trafen sich Top-Experten aus Handel und Real Estate sowie Investoren, Projektentwickler, Architekten und Storedesigner zum Jahresauftakt der Handelsimmobilienbranche. Sie beleuchteten die Handelsimmobilie in Zeiten der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung unserer Lebenswelt und den damit verbundenen veränderten Kundenbedürfnissen.

Am Abend erfolgte die Verleihung des Stores of the Year 2020: es wurden innovative Ladenformate prämiert.

>> Weitere Informationen zum Handelsimmobilienkongress finden Sie hier...

>> Die Preisträger "Stores of the Year"...

>> Impressionen der Preisverleihung "Stores of the Year 2020"...

 

Logo HIK allgemein

 

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

zeit zum handeln