Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Innovationspreis des Handels: Shortlist steht fest

Die Shortlist für den Innovationspreis des Handels steht fest.

Im Rahmen des Gala-Abends des Deutschen Handelskongress am 18. November stehen die About You GmbH aus Hamburg, die Atalanda GmbH aus Bad Reichenhall und die Euronics Deutschland eG aus Ditzingen auf der Bühne und ringen dort um die Gunst des Publikums.

About You überzeugte mit einem offenen Geschäftsmodell im E-Commerce-Markt. Das Unternehmen integriert nahtlos in den Shop Mode- und Style-Apps, die von externen Partnern über ein Developer Center entwickelt werden. Zusätzliche Personalisierung bringt der Personal Feed, der den Kunden nur relevante Inhalte anzeigt, wie sie es von sozialen Netzwerken wie Facebook gewohnt sind. Die Atalanda GmbH konnte mit einem lokalen Marktplatz und einer Anwendung für die taggleiche Lieferung punkten. Die lokalen Einzelhändler sollen über den Marktplatz einfach und unkompliziert auch von den Vorteilen der Online-Welt profitieren. Das System wurde insbesondere durch die Online City Wuppertal bekannt. Die Euronics Deutschland eG beeindruckte die Jury mit einer Online-Plattform zur Vernetzung von Online- und Offline-Handel. Kunden erhalten auf diese Weise im Onlineshop die Angebote der Händler in einem Umkreis von 20 Kilometern mit lokaler Verfügbarkeit angezeigt und können die Artikel entweder selbst abholen oder wahlweise nach Hause liefern lassen.

Der Innovationspreis des Handels ist der Publikumspreis des Deutschen Handelskongresses. Er zeichnet wegweisende Innovationen im Handel aus. In den vergangenen Wochen wählte die Jury des Deutschen Handelspreises aus den zahlreichen Bewerbungen des letzten Jahres eine Shortlist aus. Die nominierten Unternehmen erhalten im Rahmen der Gala des Deutschen Handelskongresses die Möglichkeit, ihre Innovation vor rund 800 Gästen vorzustellen. Das Publikum wählt den Preisträger anschließend über mobile Endgeräte. Der Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green