Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Kühle Ostern – Kleine Geschenke erwärmen das Herz

Trotz eisiger Temperaturen: Ostern ist auch in diesem Jahr das Fest der kleinen Überraschungen. „Nach Weihnachten und den Geburtstagen ist Ostern für die Deutschen der drittwichtigste Anlass, Familien und Freunde zu beschenken“, sagt HDE-Sprecher Kai Falk. Heiß begehrt seien vor allem Osterhasen und Ostereier aus Schokolade. „Der Umsatz mit Schokolade liegt in der Zeit um Ostern rund 40 bis 45 Prozent höher als in anderen Monaten.“

In den Osternestern verstecken sich aber auch Parfüms, Bücher, CDs, Computerspiele und Spielzeug. Das bringt dem Spielwarenhandel im Ostergeschäft Mehrumsätze von bis zu 20 Prozent. Hoch im Kurs liegen kleinere Spielzeuge wie Plüschhasen im Wert bis zu 25 Euro. Bei den größeren sind Bobby-Cars, Scooter, Inline-Skates oder Waveboards die Renner, für die bis zu 50 Euro und mehr ausgegeben werden. Viele Kunden greifen auch zu höherpreisigen Spielgeräten wie Schaukeln, Sandkästen oder Trampolins und läuten damit die Outdoor-Saison ein.

Ostern bleibt auch bei den gegenwärtig eisigen Temperaturen der gefühlte Start in die Frühlings- und Sommer-Saison. Der Umsatz mit Blumen ist gewöhnlich dreimal so hoch wie in durchschnittlichen Wochen. Neben dem Muttertag ist Ostern somit für den Blumenhandel der Höhepunkt des Jahres. Genuss und die Zeit mit der Familie stehen im Vordergrund: Im Lebensmittelhandel werden Braten, Wein und Feinkost für das Festessen an den Feiertagen gekauft. Außerdem kaufen viele Kunden österliche Dekoration: Ein fröhliches, gedecktes grün ist die Farbe der diesjährigen Saison.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green