Stellungnahme zum Vorschlag für eine EU-Richtlinie über Verbraucherkredite (COM (2021) 347 final)

 Die EU-Kommission hat Ende Juni 2021 einen umfassenden Vorschlag zur Überarbeitung der Richtlinie über Verbraucherkredite vorgestellt. Ziel des Richtlinienentwurfs ist es unter anderem, den Verbrauchern einen hohen Standard an Verbraucherschutz zu bieten und Vorschriften zu harmonisieren, um allen Verbrauchern in der Union ein hohes und vergleichbares Maß an Schutz ihrer Interessen zu gewährleisten und um einen gut funktionierenden Binnenmarkt zu schaffen.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

zeit zum handeln