Handels-Innovations-Preis 2011 - Sieger


Handels-Innovations-Preis (HIP) 2011 - Der Sieger steht fest

Zum Auftakt des diesjährigen 10. Deutschen Handelskongresses verlieh der Handelsverband Deutschland und das handelsjournal am Abend des 14. Novembers in Berlin den Handels-Innovations-Preis 2011 (HIP).


v.l.n.r.: Andrea Kurtz, handelsjournal, Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer, Ute Schledorn, ZiC'nZaC, Dr. Joachim Bürger, ZiC'nZaC, Holger Tumat, LeaseRad GmbH, Ulrich Prediger, LeaseRad GmbH, Regine Harr, nelou, Boris Berghammer, nelou, Monika Dürrer, HDE

HIP-Sieger
Der Handels-Innovations-Preis 2011 wurde an „ZiC’nZaC – Stoffe.Schneidern.Nähcafé“ der Store Development GmbH aus Essen verliehen. Das Unternehmen bietet in einem 400 Quadratmeter großen Ladenlokal von Nadel und Faden über Stoff und Knopf, Nähmaschine und Nähkurs alles unter einem Dach an. „Sowohl Nähen als auch die Individualisierung von Produkten, das Customazing, liegen voll im Trend. Hier stimmen Konzept und Vermarktung. Das macht Lust aufs Selbernähen“, so die einhellige Meinung der Fachjury.



v.l.n.r.: Andrea Kurtz, handelsjournal, Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer, Ute Schledorn, ZiC'nZaC, Dr. Joachim Bürger, ZiC'nZaC und Monika Dürrer, HDE
HIP-Nominierte

Ebenfalls für den Handels-Innovations-Preis (HIP) nominiert war die LeaseRad GmbH aus Freiburg, die ein Konzept für das Leasing von Fahrrädern und E-Bikes für Business-Kunden entwickelt hat. Fahrradfahren hält nicht nur fit und gesund, nachhaltige Mobilität ist zudem ein Trend, der in Städten und für Unternehmen an Bedeutung gewinnt. Mit LeaseRad erobern Fahrräder und E-Bikes jetzt die Chefetagen.


v.l.n.r.: Andrea Kurtz, handelsjournal, Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer, Holger Tumat, LeaseRad GmbH, Ulrich Prediger, LeaseRad GmbH und Monika Dürrer, HDE

Als drittes Unternehmen war die Berliner Internetplattform nelou.com, die jungen Designern beim Vermarkten und Verkaufen hilft, nominiert. Durch das Bündeln von individuellen Angeboten schafft nelou.com für die Designer und kleine Start-ups echte Synergieeffekte vor allem im Bereich des gemeinsamen Marketings, in den sozialen Netzwerken und natürlich beim Verkauf. Aber auch für größere Händler und Einkäufer werden die kleinen Design-Unternehmen auf diese Weise zu interessanten Handelspartnern, weil ein verlässliches Handling gegeben ist. Gerade erst zur Fashion-Week im Frühjahr 2011 gestartet, steigt die Zahl der Designer, die sich nelou.com anschließen wollen, nahezu täglich.
v.l.n.r.: Andrea Kurtz, handelsjournal, Stefan Genth, HDE-Hauptgeschäftsführer, Regine Harr, nelou, Boris Berghammer, nelou und Monika Dürrer, HDE
Die Bildrechte für alle hier eingestellten Fotos hat Herr Santiago Engelhardt.

Preisträger, Bilder und Eindrücke aus den Vorjahren:
2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004
rss_green xing_green twitter_green facebook_green