feed-image

Mobilitätspaket verabschiedet

09. Juli 2020

Nachdem bereits der EU-Rat dem sogenannten Mobilitätspaket zugestimmt hatte, schloss sich heute das EU-Parlament an. Die nun angenommenen Vorschriften treten damit in wenigen Wochen in Kraft, sobald sie im Amtsblatt der EU veröffentlicht werden.

weiterlesen ...

Zur Forderung nach einer Anhebung der kommunalen Parkgebühren

10. Januar 2020

Kommentar von Michael Reink, Bereichsleiter Handels- und Verkehrspolitik des Handelsverband Deutschland

weiterlesen ...

HDE im Wirtschaftsrat der Geodateninfrastruktur Deutschland

18. September 2019

Gemeinsam mit anderen Wirtschaftsverbänden ist der Handelsverband Deutschland (HDE) Gründungsmitglied des Wirtschaftsrates der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE). Ziel der Kooperation ist der bessere Zugang zu und die Nutzung von vorhandenen Geoinformationen.

weiterlesen ...

BMVI veröffentlicht Förderrichtlinie zur Hardware-Nachrüstung für Handwerker- und Lieferfahrzeuge

21. Dezember 2018

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) stellt ab dem 1. Januar 2019 zunächst rund 333 Millionen Euro für die Hardware-Nachrüstungen von leichten und schweren Handwerker- und Lieferfahrzeugen bereit. Förderberechtigt sind allerdings nur Halter von Fahrzeugen, die in den sogenannten Schwerpunktregionen ansässig oder tätig sind.

weiterlesen ...

Automobilhersteller in die Pflicht nehmen

17. September 2018

Ein Kommentar von Michael Reink, Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik Handelsverband Deutschland

weiterlesen ...

Fahrverbote und City-Maut

20. August 2018

Ein Kommentar von Michael Reink, Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik Handelsverband Deutschland

weiterlesen ...

Handelsbefragung "Urbane Logistik und Anlieferverkehre in urbanen Räumen"

09. Juli 2018

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) führt derzeit in Kooperation mit der LogisticNetwork Consultants GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Untersuchung zum Thema "Veränderung des gewerblichen Lieferverkehrs und dessen Auswirkungen auf die städtische Logistik" durch.

weiterlesen ...

BMVI will Förderprogramm für schadstoffarme schwere Lkw starten

04. Juni 2018

Bundesverkehrsminister Scheuer hat heute (4. Juni 2018) ein Programm zur Förderung besonders schadstoffarmer Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zGG) von über 7,5 Tonnen angekündigt. Das Förderprogramm hat einen Umfang von 10 Millionen Euro und soll Anfang Juni im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Erste Anträge können dann voraussichtlich noch im Juli beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) gestellt werden. Gefördert werden sollen schwere Lkw mit CNG-, LNG- oder Elektroantrieb.

weiterlesen ...

rss_green xing_green twitter_green facebook_green