feed-image

November 2007

HandelsInnovationsPreis: Kölle Zoo punktet mit Erlebniswelten


Preisverleihung H.I.P.2007: v.l.n.r.: Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer HDE, Horst Lenk, HDE-Vizepräsident und Präsident Einzelhandelsverband Baden-Württemberg, Wim Gelhard, Wim Gelhard Einrichtungsbedarf, Dr. Wilm Schulte, Einzelhandelsverband Westfalen-Mitte, Reiner Wöhrstein, Foto Wöhrstein, Matthias Pohl, Kölle-Zoo, MinDir. Dr. R. Zeppernick, Bundesministeerium für Wirtschaft und Technologie, Prof. Dr. Claudius A. Schmitz, Unternehmensberater, Meerbusch (Quelle: axentis.de)
(Klick auf das Bild für Großansicht)



Der Handels-Innovations-Preis wurde am 13. November 2007 auf dem Deutschen Handelskongress 2007 in Berlin vom Unternehmermagazin IMPULSE und dem Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) vergeben. Gewinner ist Kölle Zoo, Stuttgart.


Expeditionen in den Regenwald, ein Blick auf Haifische und exotische Reptilien: Das Stuttgarter Traditionsunternehmen Kölle Zoo hat seine sechs Fachmärkte zu komplexen exotischen Themenwelten ausgebaut und mit Dienstleistungsangeboten wie Hundesalon und Tierarztpraxis ergänzt. Dafür erhielt das Unternehmen jetzt den HandelsInnovationsPreis 2007 (H.I.P.). ¿Kölle Zoo hat ein Konzept geschaffen, das weit über den Zoofachhandel hinaus beispielhaft ist. Dieses erlebnisorientierte Konzept schafft die Möglichkeit, eine Vielzahl und Vielfalt von Mehrwertangeboten in den Läden zu integrieren. Shopping wird auf diese Weise zum Erlebnisbesuch¿, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), in seiner Laudatio. Der HDE und das Wirtschaftsmagazin impulse zeichnen mit dem H.I.P. Einzelhandelsunternehmen aus, die Erfolg versprechende innovative Konzepte entwickelt und umgesetzt haben. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Deutschen Handelskongresses in Berlin statt.

Unter dem Motto ¿Herz und Verstand für Tiere¿ bietet Kölle Zoo eine komplette ¿Welt der Tiere¿ an. Dazu gehören nicht nur ein umfassendes Angebot an Heimtieren, Futtermitteln und Zubehör, sondern vor allem die Themenwelten der einzelnen Märkte. Hier werden Tiere in artgerechten Schauanlagen präsentiert. Auch Themen-Feste und Kinderführungen tragen dazu bei, die Kunden in eine andere Welt zu entführen, ihre Faszination für Heimtiere zu wecken. Damit hat das Unternehmen deutlich an Attraktivität gewonnen - die Kölle Zoo-Fachmärkte sind zum Ausflugziel für die ganze Familie geworden. Im Schnitt bleiben die Kunden heute zwei Stunden in den Märkten und geben deutlich mehr aus. Darüber hinaus zieht das Konzept Neukunden an.

 
Finalisten des H.I.P. waren die Dortmunder Qualitätsroute und Foto Wöhrstein, Singen. Die Qualitätsroute Dortmund ist ein Netzwerk von etwa 50 Facheinzelhändlern der Dortmunder Innenstadt. Sie ist beispielhaft für das Bemühen, den Facheinzelhandel zu stützen, die bestehende Vielfalt und Attraktivität und so auch die Lebensqualität in den Citys zu bewahren. Foto Wöhrstein hat mit xobbox ein Handelskonzept für den Sofortdruck von Digitalbildern entwickelt, das zukunftsweisend ist.

 







"Innovativ handeln!" ist eine gemeinsame Initiative von IMPULSE und HDE. Der Handels-Innovations-Preis zeichnet anders als der traditionelle Deutsche Handelspreis kleinere Unternehmen mit wegweisenden Konzepten aus.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green