Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Gesetz gegen den Abmahnmissbrauch schnell beschließen

31. Oktober 2018

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt davor, das Gesetzgebungsverfahren zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, mit dem der Abmahnmissbrauch besser bekämpft werden soll, auf die lange Bank zu schieben und fordert die beteiligten Bundesministerien auf, eine zügige Beschlussfassung im Kabinett zu ermöglichen.

weiterlesen ...

Handel baut Ausbildungsangebot weiter aus

31. Oktober 2018

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben ihr Ausbildungsplatzangebot im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2016/2017 noch einmal deutlich gesteigert.

weiterlesen ...

Vier Jahre Textilbündnis: Nachhaltigkeit darf kein Wettbewerbsnachteil werden

31. Oktober 2018

Zum vierjährigen Bestehen des Textilbündnisses hebt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth die engagierten Projekte des Einzelhandels für mehr Nachhaltigkeit in der Lieferkette hervor:

weiterlesen ...

EU-Richtlinie zur Regulierung der Lebensmittellieferkette: Vorschläge des Parlaments unausgewogen und praxisfern

25. Oktober 2018

Als Zeichen der Vernunft wertet der Handelsverband Deutschland (HDE), dass heute im EU-Parlament viele deutsche Abgeordnete den Vorschlägen für eine Richtlinie zur Einschränkung der Verhandlungsfreiheit der Lebensmittelhändler nicht zugestimmt haben.

weiterlesen ...

Halloween: Umsatzimpuls für viele Händler

24. Oktober 2018

Die Bedeutung von Halloween als Einkaufsanlass ist in den vergangenen Jahren insbesondere bei jungen Zielgruppen und Familien immer weiter gestiegen.

weiterlesen ...

Neocom: Künstliche Intelligenz mit großen Chancen für den Handel

24. Oktober 2018

Zur Eröffnung der Neocom – dem Kongress für den Multichannelhandel - in Bonn machte der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp die großen Chancen,

weiterlesen ...

Vorschläge des EU-Parlaments bleiben Stückwerk - Handel setzt sich für effektive Plastikstrategie ein

24. Oktober 2018

Die heutigen Vorschläge des EU-Parlaments zur Reduktion von Einwegplastikabfall sind aus Sicht des Handelsverbandes Deutschland (HDE) noch zu viel Stückwerk.

weiterlesen ...

Handel baut weiter Beschäftigung auf

17. Oktober 2018

Der Einzelhandel schafft weiterhin neue Jobs. Nach den aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit waren in der Branche in Deutschland zum Stichtag 31. März 2018 insgesamt knapp 37.000 Beschäftigte mehr als im Vorjahr tätig.

weiterlesen ...

Brückenteilzeit: Filialisierte Unternehmen benachteiligt

17. Oktober 2018

Bei einer Anhörung im Bundestag zur Einführung der Brückenteilzeit machte der HDE deutlich, dass der Gesetzentwurf der Bundesregierung insbesondere den Einzelhandel vor große Probleme stellt.

weiterlesen ...

Geoblocking: HDE fordert Vertrauen in private Rechtsdurchsetzung

17. Oktober 2018

Mit Blick auf die heute stattfindenden Beratungen im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie über den Entwurf eines Vierten Telekommunikationsänderungsgesetzes kritisiert der HDE die geplanten Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Geoblocking-Verordnung.

weiterlesen ...

Einzelhandel: Strom wird trotz sinkender EEG-Umlage teurer - Energiewende fair finanzieren – CO2-Mindestpreis einführen

15. Oktober 2018

Eine fairere Finanzierung der Energiewende fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) mit Blick auf die heute verkündete Absenkung der EEG-Umlage.

weiterlesen ...

CSU-Pläne bedeuten Generalangriff auf den Mittelstand im Einzelhandel

11. Oktober 2018

In einem Richtlinienentwurf der EU-Kommission findet sich auf Vorschlag des EU-Parlaments ein Verbot für den Zusammenschluss von Einzel- und Großhandel zu Einkaufsgemeinschaften.

weiterlesen ...

Abmahnmissbrauch konsequenter bekämpfen

10. Oktober 2018

Abmahnmissbrauch belastet den Einzelhandel erheblich. „Professionellen unseriösen Abmahnanwälten und -verbänden muss das Handwerk gelegt werden“, so HDE-Rechtsexperte Peter Schröder.

weiterlesen ...

DSGVO kostet bisher 630 Millionen Euro

10. Oktober 2018

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die mittelständischen Händler in Deutschland bislang rund 630 Millionen Euro gekostet.

weiterlesen ...

CO2 Mindestpreis statt EEG-Umlage

10. Oktober 2018

Der Sonderbericht des Weltklimarats zeigt, dass die Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad nur mit größter Kraftanstrengung zu erreichen ist.

weiterlesen ...

Modernes Zuwanderungsgesetz für Fachkräftenachwuchs im Handel

04. Oktober 2018

Die Einigung der Großen Koalition auf Eckpunkte für ein Zuwanderungsgesetz bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) positiv.

weiterlesen ...

Diesel-Paket mit vielen Unsicherheiten

02. Oktober 2018

Weiterhin große Unsicherheiten sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) im Umgang der Bundesregierung mit Diesel-Fahrverboten und Nachrüstungen alter Diesel-Fahrzeuge.

weiterlesen ...

Verhandeln verboten? Drohende Überregulierung der Lebensmittel-Lieferkette

02. Oktober 2018

Die Vorschläge des europäischen Parlaments, die Verhandlungsfreiheit der Lebensmittelhändler in ihren Verträgen mit den Herstellern einzuschränken, helfen im Ergebnis den Landwirten nicht.

weiterlesen ...

HDE-Konsumbarometer: Stabile Verbraucherstimmung trotz politischer Risiken

01. Oktober 2018

Nach unruhigen Monaten mit großer Schwankungsbreite stabilisiert sich das HDE-Konsumbarometer im Oktober wieder. Die Verbraucher schauen abwartend auf die internationalen Handelskonflikte und die bundespolitischen Unsicherheiten.

weiterlesen ...

Ausbildung im Handel: Chancen deutlicher machen

26. September 2018

Das größte Hindernis bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen für die Handelsunternehmen in Deutschland ist die oft mangelnde schulische Vorbildung der Bewerber.

weiterlesen ...

rss_green xing_green twitter_green facebook_green