HDE zur US-Wahl

Zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA stellt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth fest: „Wir erwarten keine Auswirkungen auf das Konsumklima in Deutschland."

"Es geht jetzt darum, dass die deutsche Bundesregierung auch künftig in bewährter Zusammenarbeit mit der US-Regierung die Rahmenbedingungen für einen offenen Welthandel und globale Themen wie den Umwelt- und Klimaschutz gestaltet", so Genth weiter.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green