Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Vorfreude auf Halloween

Die Einzelhändler freuen sich auf das Gruselfest Halloween am 31. Oktober.

Bereits seit Jahren ist das aus den USA stammende Fest auch in Deutschland angekommen. Vor allem im Spielwarenhandel hat Halloween einen festen Platz in der Herbstsaison. Ob Skelett-Kostüm oder Hexennase, gruselige Spinnen oder blutige Partydeko - viele Deutsche lieben den wohligen Schauer und bescheren dem Einzelhandel Zusatzumsätze vor dem Start des Weihnachtsgeschäfts im November.

Neben dem Spielwarenhandel machen aber auch die Lebensmittelhändler sowie die Händler mit Dekorationswaren gute Geschäfte. Traditionell gehen dann vor allem Waren rund um den Kürbis gut: Süßwaren in Kürbisform, Kürbisse für die Suppe oder Zierkürbisse zur Dekoration. Und natürlich greifen viele Kunden zu Süßwaren, um die an Halloween an den Türen klingelnden Kinder zu versorgen. Insgesamt spiel Halloween bei den Umsätzen im Einzelhandel allerdings noch lange nicht in einer Liga mit traditionellen Festen wie Ostern oder gar Weihnachten.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green