Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Handelsjournal

Das Wirtschaftsmagazin für den Einzelhandel

Handelsjournal

Fast genauso breit wie das Warenangebot im deutschen Handel ist das Themenspektrum des handelsjournals. Das Wirtschaftsmagazin des Handels informiert das ganze Jahr hindurch über Trends, Innovationen, Unternehmen, Geschäftsmodelle und branchenpolitische Entwicklungen. Ergänzt wird das Monatsmagazin durch das täglich aktualisierte Wirtschaftsportal www.handelsjournal.de und einen wöchentlichen Newsletter. Hinter dem Informationsangebot stehen der Handelsverband Deutschland HDE und die Verlagsgruppe Handelsblatt als gemeinsame Herausgeber. So erfahren Unternehmer, Manager, Entscheider des Handels ebenso wie Multiplikatoren und Politiker aktuell und aus erster Hand wer wo wie was im Handel bewegt.

Handelsjournal - News

  • C&A will 13 Filialen in Deutschland schließen

    Die Textilhandelskette C&A will in diesem Jahr 13 ihrer rund 450 Geschäfte in Deutschland schließen. Das teilt ein Unternehmenssprecher mit.

  • Aldi Süd weitet Kooperation mit Tankstellenbetreiber aus

    Der Discounter Aldi Süd will seine Zusammenarbeit mit dem Tankstellenbetreiber Avanti nach einem Testlauf ausdehnen. Das berichtet die Wirtschaftswoche.

  • Kaufland gibt Expansion nach Australien auf

    Die Discounterkette Kaufland gibt die Expansionspläne nach Australien auf. Wie das Unternehmen mitteilt, will es sich auf seine europäischen Kernmärkte konzentrieren.

  • Expertentreffen zum E-Commerce

    Am 25. und 26. März 2020 öffnet das ECC-Forum seine Türen - die Konferenz für den Handel im digitalen Zeitalter. Am ersten Tag geht es um spannende Konzepte aus der B2C-Praxis, am zweiten Tag rückt der B2B-Handel in den Fokus.

  • Renditebringer Einzelhandel

    Investoren interessieren sich auch weiterhin für Handelsimmobilien, wie eine Analyse des Immobilien-Dienstleisters Savills zeigt. Ein wichtiger Grund ist die robuste Umsatzentwicklung im Einzelhandel, die auch den Investoren stabile Renditen beschert.