Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Handelsjournal

Das Wirtschaftsmagazin für den Einzelhandel

Handelsjournal

Fast genauso breit wie das Warenangebot im deutschen Handel ist das Themenspektrum des handelsjournals. Das Wirtschaftsmagazin des Handels informiert das ganze Jahr hindurch über Trends, Innovationen, Unternehmen, Geschäftsmodelle und branchenpolitische Entwicklungen. Ergänzt wird das Monatsmagazin durch das täglich aktualisierte Wirtschaftsportal www.handelsjournal.de und einen wöchentlichen Newsletter. Hinter dem Informationsangebot stehen der Handelsverband Deutschland HDE und die Verlagsgruppe Handelsblatt als gemeinsame Herausgeber. So erfahren Unternehmer, Manager, Entscheider des Handels ebenso wie Multiplikatoren und Politiker aktuell und aus erster Hand wer wo wie was im Handel bewegt.

Handelsjournal - News

  • Virus-Angst: Handelsketten melden erste Hamsterkäufe

    Die Angst vor dem Coronavirus sorgt inzwischen für erste Hamsterkäufe in Deutschland. Zahlreiche Handelsketten berichten bei einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur von teilweise deutlich erhöhten Verkaufszahlen bei Produkten wie Konserven oder Desinfektionsmitteln.

  • Ist Amazon ein Vorbild im Lebensmittelhandel?

    Amazon hat in den USA den ersten größeren Supermarkt ohne Kassen eröffnet. Ein Modell, das als Vorbild taugt? Dazu der Kommentar von Brian Walker, CSO beim Software-Anbieter Bloomreach.

  • Coronavirus trifft Unternehmen

    Die Virus-Krise erfasst immer mehr Unternehmen. Einige Handelsketten berichten von einer stärkeren Nachfrage nach Hygieneprodukten und haltbaren Lebensmitteln.

  • Zalando setzt nun auch auf Luxusmode und Secondhand

    Der Modehändler Zalando will stärker in den Markt für teure Mode einsteigen - gleichzeitig aber auch auf gebrauchte Kleidung setzen. Das Sortiment an Premium- und Luxusmode soll bis 2023 verdoppelt werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit.

  • SCP-Gremien geben grünes Licht für Real-Kauf

    Alle relevanten Gremien der SCP Group haben der Übernahme von Real zugestimmt, wie die Lebensmittel Zeitung berichtet. Die Kartellbehörden müssen den Deal allerdings noch durchwinken. Metro erwartet eine Entscheidung bis zum Sommer.