Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Weihnachtsgrafik lang

Logistik-Informationen zur Corona-Krise

Informationen des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Bundesamt für Güterverkehr BMVI / BAG

  • Lockerung des Fahrverbotes an Sonn- und Feiertagen in den Ländern (Überblick):
      >> zur Webseite
  • Einsatz von Fahrern ohne gültige Berufskraftfahrer-Qualifikation (Ziffer „95“) im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus
      >> zur Webseite
  • Ausnahmen von den Lenk- und Ruhezeiten im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus
      >> zur Webseite
  • Gefahrgut: Weiterverwendung von Schulungsnachweisen, deren Gültigkeit zwischen dem 1. März und dem 30. November 2020 endet,
      >> zur Webseite

 



Grenzverkehre

  • Übersicht über die temporäre Wiedereinführung von Grenzkontrollen innerhalb der EU
    >> zur Webseite
  • FAQ der Bundespolizei zu Grenzkontrollen und Download Vordruck Passierschein
    >> zur Webseite


Informationsseiten

  • Informationsseiten in den EU-Ländern
    Übersicht der zuständigen Stellen in allen EU und EWR-Ländern, welche für die jeweiligen landespezifischen Informationen zu Corona (Beschränkungen, etc.) zuständig sind:
    >> zur Webseite
  • FAQ: Auswirkungen des Coronavirus auf Logistik, Personen- und Warentransporte (IHK Köln)
    >> zur Webseite

 



Schienengüterverkehr

  • Die DB Cargo AG weist darauf hin, dass kurzfristig noch Kapazitäten frei sind. Unter der Nummer 0203-9851-9000 können sich Versender und Spediteure montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr zu Transportalternativen beraten lassen. Zusätzlich können Anfragen auch an die Mailadresse neukundenservice@deutschebahn.com gestellt werden.
  • Auch die Güterbahnen haben sich bereiterklärt, in der Corona-Krise zusätzliche Verkehre in Deutschland und grenzüberschreitend für Handel und Industrie zu übernehmen.
    Einen Überblick gibt die Webseite des Netzwerk Europäischer Eisenbahnen


 Ausnahme vom Nachtanlieferverbot (Nachtlogistik)

  • Weitere Bundesländer wollen diesem Vorgehen folgen, wir informieren hier weiterhin.


 

rss_green xing_green twitter_green facebook_green