Weihnachtsgrafik lang

Digitalisierung und Hilfen für den Einstieg oder die Erweiterung des Onlineverkaufs

Kompetenzzentrum Handel

Corona stellt vor allem kleine und mittelständische sowie stationäre Händler*innen vor essentielle Herausforderungen. Digitale Technologien bieten einen möglichen Ausweg aus der Krise: Jetzt gilt es, digitale Plattformen zu nutzen oder in den e-Commerce einzusteigen. Das kompetenzzentrum Handel stellt Ihnen im Folgenden kostenfreie Informationsmaterialien und Programme vor, die Sie in dieser Zeit unterstützen.

  • Jetzt online durchstarten: Sechs Schritte zum Erfolg vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel
    >> weiterlesen...

  • Digitale Plattformen – auch für kleine und mittlere Unternehmen. Die wichtigsten Informationen im Video:
    >> weiterlesen (MP4)

Weitere Programme finden Sie auch auf unserer Seite „Hilfe für den Handel



Kaufland.de

  • Kaufland.de gehört mit rund 32 Mio. Besuchern monatlich zu den größten und schnellst wachsenden Online Marktplätzen Deutschlands. Kunden von Kaufland.de können aus über 19 Millionen Produkten in 5.000 verschiedenen Kategorien von über 5.000 angeschlossenen Händlern wählen.
    Mit gezieltem Multi-Channel-Marketing auf über zehn Kanälen, wie z.B. die Integration auf Preisvergleichsportalen wie idealo oder Google Shopping, profitieren Händler von einer großen Reichweite zur Erschließung neuer Zielgruppen. Die persönliche Betreuung und 1st Level Customer Service ist dabei inklusive.
    >> weitere Informationen...


eBay

  • Anreize für den Einstieg in den Handel bei eBay
    Verkäufer, die sich in der derzeitigen Situation bis zum 31.12.2020 dazu entscheiden, in den Online-Handel einzusteigen, um Kunden digital zu erreichen und dafür den eBay-Marktplatz nutzen möchten, erhalten ebenfalls Unterstützung von eBay. Die Händler erhalten für sechs Monate kostenfrei einen Premium-Shop bei eBay.de, können sechs Monate kostenlos den eBay Concierge Premium-Kundenservice in Anspruch nehmen und zahlen für drei Monate keine Verkaufsprovisionen für die erfolgreich verkauften Artikel.
    Sie können aus dem Programm jederzeit wieder aussteigen und gehen keine langfristigen Verpflichtungen ein. Informieren Sie sich über die Anreize für den Einstieg.


Bonial/KaufDA

  • „kaufDA, wo du zuhause bist“
    Bonial hat mit seiner Plattform kaufDA die local hero Kampagne „kaufDA, wo du zuhause bist“ gestartet. Kleinere insbesondere inhabergeführte Handelsgeschäfte können nun auf Deutschlands reichweitenstärkster Plattform kostenlos werben
    >> Aktionsseite für Händler
  • Weitere Rabattangebote von Bonial für HDE-Mitglieder finden sie im Intranet (Kennwort erforderlich)


Nebenan.de

  • Kauf nebenan! - Eine Initiative von nebenan.de
    Die Initiative ermöglicht Kunden unbürokratisch den Kauf eines Gutscheines für ihr Lieblingsgeschäft.
    >> https://www.kaufnebenan.de/


Handel 4.0: 

  • Cybersicherheit in Zeiten der Corona Krise besonders wichtig
    Die Corona Krise stellt insbesondere Einzelhändler*innen vor immense Herausforderungen. Viele reagieren kreativ und rüsten digital auf. Doch die Gefahr sich zusätzlich mit Cyberviren anzustecken, ist erhöht. Wir zeigen, wie sie sich schützen können.
    >> weiterlesen


 Shopify

  • Shopify hat einen umfangreichen Maßnahmenkatalog erarbeitet, um Händler bestmöglich zu unterstützen:

    1. Geschenkgutscheine für alle Pläne und Kunden
    2. Optionale lokale Abholung und Zustellung
    3. 200 Millionen US-Dollar Finanzierung für kleine Unternehmen
    4. Verlängerter 90-tägiger kostenloser Test
    5. Live-Webinare
    6. Community-Support

    Weitere Informationen zu den Maßnahmen finden Sie hier:
    >> https://www.shopify.de/covid19

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

zeit zum handeln