Öffentliche Konsultation zur „CSR-Richtlinie“

Die Europäische Kommission hat am 20. Februar 2020 eine öffentliche Konsultation zur Überprüfung der Richtlinie über die Nichtfinanzberichterstattung eingeleitet. Die Konsultation ist für Stakeholder bis zum 14. Mai geöffnet.

Die Konsultation steht im unmittelbaren Zusammenhang mit den Zielsetzungen des Europäischen Grünen Deals, welcher eine neue Strategie für die Umstellung auf eine ressourcenschonende, klimaneutrale EU-Wirtschaft vorsieht und nachhaltige Investitionen stärken will. Die Überprüfung der „CSR-Richtlinie“ ist gemäß EU-Kommission Teil der Bemühungen, eine nachhaltige Finanzierung durch Verbesserung der Transparenz zu erreichen. Mittels der jetzt gestarteten öffentlichen Konsultation möchte die EU-Kommission möglichst viele Meinungen zu den verschiedenen möglichen Reformansätzen oder Verbesserungsmöglichkeiten der Richtlinie sammeln.

Die öffentliche Konsultation finden Sie hier.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green