Parlament in Tschechien lehnt Quote für heimische Lebensmittel ab

Der Vorschlag wurde von allen politischen Parteien abgelehnt (mit Ausnahme der rechtsextremen SPD, die ihn eingebracht hatte), einschließlich der ANO von Premier Babiš. Babiš hat den Vorschlag in der Vergangenheit als schädlich für das Land kritisiert. Nach der Kritik hat sich die ANO schließlich geschlossen hinter die Ablehnung des Vorschlags gestellt, obwohl die Mehrheit ihrer Mitglieder ihn in der ersten Lesung unterstützt hatte.

Seite drucken