Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Der Handel als Wirtschaftsfaktor

Der Einzelhandel ist wie kein anderer Wirtschaftszweig nah beim Verbraucher und prägt Lebenswelten. Weltweite Verfügbarkeit, schnelle Lieferung und günstige Preise – unbekannt, unerreichbar und unbezahlbar ist heute auch angesichts des Online-Handels kaum noch etwas. Umso wichtiger wird die Rolle des Handels, der Auswahl, Information, Beratung und damit Orientierung in einer nahezu unendlichen Warenwelt bietet. Neben seiner volkswirtschaftlichen Bedeutung kommt dem Handel eine gesellschaftliche Schlüsselrolle zu, da mit dem Austausch von Waren immer auch ein Transfer von Wissen und Kultur stattfindet.

Wirtschaftsfaktor-Handel

Anhänge herunterladen
Diese Datei herunterladen (Branchenreport-Wirtschaftsfaktor-Handel_20161.pdf)Der Handel als Wirtschaftsfaktor
rss_green xing_green twitter_green facebook_green