feed-image

Entwicklung der Gewerbemieten für den Einzelhandel

01. November 2019

Zahlen und Fakten zur Entwicklung der Mieten für Einzelhandelsstandorte

weiterlesen ...

Verwirrende Schlagzeile: „Renaissance des Umlands: Händler zieht es in kleinere Standorte“

22. Februar 2019

Kommentar: Michael Reink, Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik

Neulich war der Presse unter der Überschrift „Renaissance des Umlands: Händler zieht es in kleinere Standorte“ zu entnehmen, dass „vor allem die großen Ballungszentren […] über Jahre hinweg wichtige Anziehungspunkte für den stationären Einzelhandel (waren). Steigende Mieten und eine zunehmende Konkurrenz veranlassen jedoch manchen Händler zum Umdenken. Nun bekommen auch kleinere Standorte wieder eine Chance.

Das liest sich wie eine Rückkehr des Handel in die Klein- und Mittelstädte. Die Studie „Online-Handel – Mögliche räumliche Auswirkungen auf Innenstädte, Stadtteil- und Ortszentren“ die wir mit dem Bundesbauministerium im Jahr 2016 erarbeitet haben, benennt jedoch insbesondere Mittelstädte im Einzugsgebiet von Großstädten als Standorte mit einem höheren Gefährdungspotenzial in Bezug auf Trading Down Effekte. Wie erklären sich diese vordergründig gegensätzlichen Aussagen und welche Zusammenhänge existieren?

weiterlesen ...

Rückbau von Fußgängerzonen

07. Dezember 2017

Beim Rückbau der Fußgängerzonen müssen zwei Zielrichtungen getrennt betrachtet werden. Zum einen der Rückbau als Umwidmung um motorisierten Verkehr wieder vor den Geschäften zu ermöglichen. Zum anderen die Umwidmung der Straßen in Bereichen, die stark vom Leerstand geprägt sind.

Es stellt sich demnach die Frage, ob dieser Rückbau zu einer städtebaulich definierten Geschäftsstraße erfolgen kann/soll, oder ob der Rückbau zukünftig keine Handelslage mehr abbilden kann/soll. Dies sind unterschiedliche städtebauliche Herausforderungen, die die Planung und das zukünftige Straßenbild prägen werden.

weiterlesen ...

Standpunkt: Radiusklauseln der Factory Outlet Center

29. Dezember 2014

Themen-Interview zu den Positionen des HDE, von Michael Reink, Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik, mehr:

weiterlesen ...

Leerstand / Leerstandsquoten

12. August 2014

Da der Leerstandsbegriff zurzeit noch nicht eindeutig definiert ist, fehlt eine bundesweit einheitliche Erhebungssystematik. Darstellungen zu den Leerstandquoten sind daher mit Vorsicht zu genießen. Die Kommunen, die Berater, Immobilienentwickler etc. definieren je nach Bedarf, so dass eine Vergleichbarkeit der Leerstandsquoten schwierig ist.

weiterlesen ...

rss_green xing_green twitter_green facebook_green