blog slider HDE schmaler

Eine Sonntagsöffnung wäre sehr willkommen

Sabine KuchBVMW GROSSEin Beitrag von Sabine Kuch, Haus der Braut & Gentleman in Mönchengladbach

Meine KundInnen sind extrem verunsichert, viele haben ihren Hochzeitstermin von diesem Sommer auf das kommende Jahr verschoben, Abibälle wurden komplett gestrichen, Kommunionfeiern fanden Monate später statt.

Mein Fachgeschäft, gegründet 1968, das Haus der Braut & Gentleman aus Mönchengladbach, erlebte einen deutlichen Umsatzrückgang, da wäre eine Sonntagsöffnung sehr willkommen, da an Sonntagen KundInnen gerne zu einem Erstgespräch vorbeikommen, um offene Fragen zu klären. Bei dem reduzierten Freizeitangebot sind die Sonntagsöffnungen auch sicher eine Chance, die Innenstädte wieder als Ort der Begegnung und der Erholung zu positionieren, ansonsten werden insbesondere die Kollegen deren Produkte online verfügbar sind, noch mehr Kunden an Amazon & Co. verlieren. Begleitet werden müssten die offenen Sonntage mit kulinarischen Angeboten/Musik, etc.

 

> Zur Übersicht über alle Blog-Artikel

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

In diesem Blog kommen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zu allen Facetten des Einzelhandels zu Wort. Die Meinung der Autoren entspricht dabei nicht immer dem Standpunkt des HDE.

Sie wollen einen Blogartikel beisteuern? Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt: Stefan Hertel