Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Süßwaren pro Kopf Verbrauch 2017

Die größte Veränderung zum Vorjahr findet man im Bereich Feine Backwaren +6,7%, gefolgt von Speiseeis +4,5% und Knabberartikeln +2,0%. Der Verbraucher konsumierte +0,6% Kilogramm mehr an Süsswaren als im  Vorjahr.

 Süßwaren

Der Verbraucher gab im letzten Jahr 3,6% mehr für Süßwaren aus, als im Vorjahr. Hier ist das Speiseeis mit +14,2% auf Platz Eins, gefolgt von feinen Backwaren +7,3% und Zuckerwaren +1,5%.

Süßwaren2

rss_green xing_green twitter_green facebook_green