Ihre Kontaktinfos

 

Ihr Foto

 

Teilnahmebedingungen, Urheber- und Nutzungsrechte


Die Teilnahme am Fotowettbewerb und dessen Durchführung richten sich nach den Teilnahmebedingungen.

 

Datenverarbeitung, Veröffentlichung von Fotos, soziale Medien


Für den Fotowettbewerb gelten die Datenschutzbestimmungen (insbesondere Punkt 15) des HDE.

Ja, ich bin einverstanden mit der Veröffentlichung des hochgeladenen Fotos, meines Namens und der Bildbeschreibung...


Wir möchten einige der eingesandten Fotos, die Namen der Einsender und ggfs. die Bildbeschreibung auf den Profilen des HDE in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter veröffentlichen. Mit der Veröffentlichung des eingesandten Fotos, Ihres Namens und ggfs. der Bildbeschreibung in den Profilen des HDE auf den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter kann eine Datenübermittlung in die USA verbunden sein. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Es besteht dabei insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Es besteht weder ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission nach Art. 45 Abs. 3 noch bestehen Garantien im Sinne des Art. 46 DSGVO.

Ja, ich bin einverstanden mit der Veröffentlichung des hochgeladenen Fotos, meines Namens und der Bildbeschreibung...

 

Diese Einwilligung ist freiwillig. Eine Einwilligung in die Veröffentlichung der Daten ist nicht Bedingung für eine Teilnahme am Fotowettbewerb. Ich kann ohne Nachteile am Fotowettbewerb teilnehmen, wenn ich keine Einwilligung in die Veröffentlichung der Daten erteile. Die Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Textform (z.B. per Brief oder E-Mail) widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an den Handelsverband Deutschland, Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin, hde@einzelhandel.de, Tel.: 030/726250-0.

Im Falle des Widerrufs hinsichtlich der Veröffentlichung oder einer Veröffentlichungsart werden alle Aufnahmen, auf denen ich erkennbar bin und die im Wesentlichen nur mich zeigen, unverzüglich aus dem Internetangebot entfernt, soweit dies möglich ist. Fotos in bereits im Umlauf befindlichen Printmedien (z. B. Flyer, Kataloge, Prospekte) können nicht gelöscht werden. Eine hinausgehende Verwendung für neue Drucksachen findet nicht mehr statt. Sofern ich auf dem Foto und/oder Video zusammen mit anderen Personen abgebildet bin, muss die Aufnahme nicht entfernt werden, sondern es genügt, wenn ich nach einer angemessenen Frist auf dem Foto/Video unkenntlich gemacht werde (z. B. durch Verpixelung), sofern dies für den HDE keinen unverhältnismäßigen Aufwand darstellt.

Wenn der Widerruf sich auch auf die Teilnahme am Fotowettbewerb erstreckt, werden die Daten zukünftig nicht mehr für den Fotowettbewerb verarbeitet und werden die eingesandten Fotos und die anderen zur Teilnahme am Fotowettbewerb übermittelten Daten gelöscht.

Die weiteren Informationen zum Widerrufsrecht, zu den Betroffenenrechten und zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Durchführung des Fotowettbewerbs „Fokus Handel“ insbesondere unter Punkt 15 unserer Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

 

Nach Ihrer Einsendung senden wir Ihnen eine E-Mail zu. Sie schließen Ihre Teilnahme am Fotowettbewerb Fokus Handel ab, indem Sie diese Mail an presse@hde.de weiterleiten.

 


captcha
rss_green twitter_green facebook_green