Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK

Kinderbonus als Konsumimpuls

Positive Erwartungen setzt der Handelsverband Deutschland in die in dieser Woche gestartete Auszahlung des Kinderbonus.

„Die Einführung des Kinderbonus im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung ist eine wirkungsvolle Maßnahme zur Belebung des Konsums. Der Umsatzeffekt im Handel dürfte insgesamt allerdings nur bei ein bis zwei Milliarden Euro liegen. Damit bleibt die Wirkung überschaubar. In der aktuellen Krise, in der viele Händler am Rande der Insolvenz stehen, ist das dennoch zumindest ein Impuls, der Mut machen kann“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Nach wie vor stehen viele Händler insbesondere im Bekleidungsbereich vor existenziellen Herausforderungen. In der Coronakrise entstandene Umsatzrückgänge können im Textilhandel nicht mehr aufgeholt werden, nach wie vor liegen auch die aktuellen Umsätze unter den Vorjahreswerten. „Hier ist schnelle Hilfe gefragt. Die Politik hat mit den Überbrückungshilfen ein gutes Werkzeug, aber die Hürden für die Inanspruchnahme sind zu hoch. Da muss rasch nachgebessert werden“, so Genth.

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

Ansprechpartner:

Stefan Hertel
Pressesprecher
Tel.: 030 / 72 62 50 61
Fax: 030 / 72 62 50 69
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!