Google Zukunftswerkstatt und HDE mit kostenfreiem Trainingsangebot für Azubis

Gemeinsam mit der Google Zukunftswerkstatt möchte der Handelsverband Deutschland Nachwuchskräfte fit für die moderne Arbeitswelt machen. Hierfür wurde gemeinsam eine Trainingsreihe zum Thema „Digitalisierte Arbeitswelt“ ausgearbeitet.

Sie richtet sich an Auszubildende sowie ihre Ausbilder und Lehrkräfte. Bei den Trainings handelt es sich um Live-Webinare. Sie werden als Trainingsreihe zwischen dem 27. September und dem 8. Oktober 2021 angeboten und können im Nachgang individuell und kostenfrei von beruflichen Schulen und ausbildenden Betrieben vereinbart werden.

Die Trainingsreihe bildet verschiedene Themen der digitalisierten Arbeitswelt ab:
o Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
o Projektmanagement und Kreativität
o Soft Skills wie agiles Arbeiten
o Soziale Kompetenzen & Diversity
o Online-Sicherheit und Recherche

Die Inhalte der Live-Webinare orientieren sich an der neuen Standardberufsbildposition „Digitalisierte Arbeitswelt“. Diese umfasst neben dem Umgang mit digitalen Medien, Daten, Datensicherheit und Datenschutz auch kommunikative und soziale Kompetenzen sowie das Thema gesellschaftliche Vielfalt und den wertschätzenden Umgang miteinander. Sie wurde im Rahmen der Modernisierung der Standardberufsbildpositionen für alle Ausbildungsberufe geschaffen. Für diejenigen Berufe, die zum 1. August 2021 neu in Kraft treten, sind die neuen Inhalte verpflichtend in der Ausbildungszeit zu vermitteln. Für alle anderen Berufe – und damit auch die Handelsberufen – haben die modernisierten Standardberufsbildpositionen einen empfehlenden Charakter.

„Wir empfehlen jedem ausbildenden Unternehmen, die betrieblichen Ausbildungspläne entsprechend der neuen Standards unter die Lupe zu nehmen und wo notwendig, diese um die neuen Inhalte zu ergänzen, um Auszubildende auf die sich verändernde Arbeitswelt vorzubereiten und ihnen eine moderne und zukunftsgewandte Ausbildung anbieten zu können.“ so Katharina Weinert, HDE-Abteilungsleiterin für Bildungspolitik und Berufsbildung, die gleichzeitig auch den Modernisierungsprozess der neuen Standardberufsbildpositionen federführend begleitet hat. Das gemeinsame Angebot von der Google Zukunftswerkstatt und dem HDE könne bei der Umsetzung unterstützend genutzt werden. Die Trainingsreihe soll Nachwuchskräfte auf die digitalisierte Arbeitswelt vorbereiten. Zudem seien digitale Kompetenzen ein wichtiges Fundament für ihren beruflichen Werdegang.

Mit dem Trainingsangebot knüpfen Google und HDE an die gemeinsame Initiative ZukunftHandel an.

Weitere Informationen: www.einzelhandel.de/neue-ausbildungsstandards
Zum Trainingsangebot: https://goo.gle/digitalisiertearbeitswelt

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 

Ansprechpartnerin:

Katharina Weinert
Tel. 030-72 62 50 47
Fax. 030-72 62 50 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KeyVisual 1

ICON ABITURIENTEN1

Box E Commerce Kfm