Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK
feed-image

Wirtschaftsverbände warnen: Finanztransaktionssteuer schadet Altersvorsorge und verursacht Kollateralschäden in der gewerblichen Wirtschaft

20. September 2019

Die Idee einer Finanztransaktionssteuer (FTT) steht in Widerspruch zum erklärten Ziel der Europäischen Kommission, Europa als Wirtschafts- und Investitionsstandort im globalen Wettbewerb zu stärken.

weiterlesen ...

Vor dem Klimakabinett: HDE für CO2-Zertifikatehandel

18. September 2019

Mit Blick auf die bevorstehende, richtungsweisende Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung an diesem Freitag spricht sich der Handel dafür aus, die Klimapolitik auf Basis eines effizienten und technologieoffenen CO2-Zertfikatehandels neu zu justieren und die alten Zöpfe der Energiewende abzuschneiden. „Für eine wirkungsvolle, gerechte und bezahlbare Klimapolitik muss die Politik den CO2-Zertifikatehandel einführen“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

weiterlesen ...

Oktoberfest bringt Einzelhandel Umsatz von 320 Millionen Euro

18. September 2019

Das bevorstehende Oktoberfest bringt den Einzelhändlern in Deutschland zusätzliche Einnahmen von 320 Millionen Euro. Das zeigt eine vom Handelsverband Deutschland (HDE) in Auftrag gegebene Umfrage.

weiterlesen ...

Handel investiert in Digitalisierung

18. September 2019

Die Ergebnisse einer vom Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützten Unternehmensbefragung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zeigen, dass 70 Prozent der Handelsunternehmen in Deutschland in den kommenden zwei Jahren Digitalisierungsvorhaben planen.

weiterlesen ...

Mittelstand verliert Anschluss an Digitalisierung

10. September 2019

HDE-Prognose: Umsatzplus von zwei Prozent im Einzelhandel

Die Umsätze des Einzelhandels in Deutschland wachsen in diesem Jahr im Vergleich zu 2018 um zwei Prozent. Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel. Die aktuelle Unternehmerumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 850 Betrieben aller Größen, Standorte und Vertriebskanäle zeigt aber, dass sich vor allem viele mittelständische Händler mit den Herausforderungen der Digitalisierung schwer tun.

weiterlesen ...

Grüner Knopf gefährdet Erfolg des Textilbündnisses

09. September 2019

Die Einführung des heute von Bundesentwicklungshilfeminister Müller vorgestellten Textilsiegels Grüner Knopf bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisch. Die Einführung eines staatlichen Siegels für besonders nachhaltige Lieferketten im Textilhandel geht in die falsche Richtung, vor allem weil der Grüne Knopf die Anstrengungen der Unternehmen im Textilbündnis nicht honoriert. Statt also eine breite und starke Koalition zu unterstützen und aufzuwerten schwächt er diese.

weiterlesen ...

Innovationsprogramm Logistik 2030 mit wichtigen Impulsen

04. September 2019

Das heute vom Bundesverkehrsministerium vorgestellte Innovationsprogramm Logistik 2030 liefert wichtige Ansätze für eine zukunftsweisende Logistik. Dabei werden auch konkrete Maßnahmen aufgezeigt, um die logistischen Aufgabenstellungen in den nächsten zehn Jahren zu bewältigen.

weiterlesen ...

Diesel: Nachrüstungsförderung vereinfachen und Fahrverbote verhindern

04. September 2019

Der Handelsverband Deutschland (HDE) setzt sich für eine Vereinfachung der Förderung für die Umrüstung von Diesel-Fahrzeigen im Einzelhandel ein.

weiterlesen ...

HDE fordert Änderungen an EU-Verbandsklagerichtlinie

04. September 2019

Der Handelsverband Deutschland (HDE) bewertet die von der finnischen Präsidentschaft im EU-Ministerrat vorgeschlagenen Änderungen der Verbandsklagerichtlinie als unzureichend und hat für den gestrigen Verhandlungstermin in Brüssel gemeinsam mit anderen Wirtschaftsverbänden an die Bundesregierung appelliert, sich für weitere Modifikationen stark zu machen.

weiterlesen ...

HDE-Konsumbarometer: Stabile Verbraucherstimmung bleibt von gesamtwirtschaftlichem Abschwung unberührt

02. September 2019

Die Verbraucherstimmung in Deutschland bleibt weiterhin stabil. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer für den September. Demnach erreicht der gesamtwirtschaftliche Abschwung den Konsum bisher nicht.

weiterlesen ...

Mögliche Vermögensteuer bedroht Mittelstand

28. August 2019

Mit Blick auf die gestern vorgestellten Pläne der SPD zur Einführung einer Vermögensteuer warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor neuen Belastungen für mittelständische Handelsunternehmen.

weiterlesen ...

Maß halten!

28. August 2019

Ein Kommentar von Kai Falk, HDE-Geschäftsführer Kommunikation

weiterlesen ...

HDE fordert vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags

21. August 2019

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags. Nach dem vorliegenden Gesetzentwurf soll der Solidaritätszuschlag weiterhin erhoben werden, wenn die tarifliche Einkommensteuer den Betrag von EUR 16.956 (ledig) übersteigt.

weiterlesen ...

Ladezonen für Lieferfahrzeuge verbessern Verkehrsfluss

20. August 2019

Die Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, in der anstehenden Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) Parkflächen und Ladezonen speziell für Lastenfahrräder vorzuhalten, wird vom Einzelhandel unterstützt.

weiterlesen ...

Plastiktüten: Verbote sind reine Symbolpolitik

14. August 2019

Mit Unverständnis reagierte der Handelsverband Deutschland (HDE) in dieser Woche auf die Ankündigung der Bundesumweltministerin, Plastiktüten künftig zu verbieten. „Die Einzelhändler haben Wort gehalten und die Vereinbarung mit dem Bundesumweltministerium zur Reduzierung von Einwegtragetaschen übererfüllt“, sagt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE).

weiterlesen ...

rss_green xing_green twitter_green facebook_green
 
Ansprechpartner:

Kai Falk
Geschäftsführer
Pressesprecher
Tel: 030 / 72 62 50 60/65
Fax: 030 / 72 62 50 69
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stefan Hertel
Pressesprecher
Tel.: 030 / 72 62 50 61
Fax: 030 / 72 62 50 69
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ulrich Binnebößel
Online-Redakteur
Tel.: 030 / 72 62 50 62
Fax: 030 / 72 62 50 69
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:
Tel.: 030 / 72 62 50 65
Fax: 030 / 72 62 50 69